Unternehmen

Mit Siegfried als bevorzugtem Partner können Kunden einen spürbaren Zusatznutzen erwarten. Wir vereinen eine lange Tradition von Pharmazeutik und Chemie mit der innovativen Vorgehensweise eines „Integrated Supplier“. Dadurch profitieren sie von Synergien, Fachwissen und Mehrwert.

Wir bieten Ihnen massgeschneiderte Lösungen für Dienstleistungen in der Entwicklung und Produktion von Wirksubstanzen, Zwischenstufen, komplexen Darreichungsformen sowie Produkte aus unserem eigenen Portfolio.

Über uns

Als international renommierter Outsourcing-Partner bieten wir Produkte und massgeschneiderte Service-Packages an, die sich nahtlos in die Wertschöpfungskette unserer Kunden einbetten. Unsere pharmazeutischen Industrie-Partner profitieren von einer breiten Angebots-Palette – der Entwicklung von Wirksubstanzen über Entwicklungsdienstleistungen für fertig formulierte Medikamente, deren Zulassung und Produktion bis hin zur Verpackung und der Logistik. Als ehemaliges voll integriertes Pharma-Unternehmen ist Siegfried heute einer der wenigen Zulieferer, der sowohl die Entwicklung von Wirkstoffen als auch von fertig formulierten Medikamenten unter einem Dach ausführen kann. Diese Kombination aus Erfahrung und Know-how ist im CMO-Markt einmalig.

Siegfried hat ihre technologische und geografische Präsenz rund um den Globus in den letzten Jahren ausgedehnt. Neben technologischer Kompetenz und globaler Präsenz liegt der Fokus auf der Kontrolle der Gesamtprozesse für alle Produkte, um grösstmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Siegfried hält sich an die strengsten Qualitäts-, Produktions- und Marketing-Anforderungen. Unser Ruf auf diesem Gebiet wird unterstrichen durch unseren unvergleichlichen Erfolg bei Inspektionen – durchgeführt sowohl von den Behörden als auch von Kunden.

Unsere Entwicklungs- und Produktionsstandorte befinden sich in der Schweiz, den USA, Malta, China, Deutschland und Frankreich. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit rund 2300 Mitarbeitende und erzielte im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von CHF 750.5 Mio. Die Siegfried Holding AG ist an der Zürcher Börse kotiert (SIX: SFZN).

Vision

Wir sind ein erstklassiger Partner für die Entwicklung und Herstellung von Medikamenten. Damit tragen wir zu einem besseren Leben der betroffenen Menschen bei.

Strategie

Ende 2015 hat Siegfried die Strategie «Transform» erfolgreich abgeschlossen. In dieser Phase mit eindrücklichem Umsatz- und Ertragswachstum wurde das Unternehmen zum weltweit führenden Zulieferer und Dienstleister für chemisch hergestellte pharmazeutische Wirkstoffe der pharmazeutischen Industrie und stieg in das Geschäft mit sterilen Fertigformulierungen ein. Die Folgestrategie «Evolve» wird die Erfolgsgeschichte und die Wachstumsdynamik auf hohem Niveau fortsetzen. Der Kern der Strategie «Evolve» besteht darin, Siegfrieds Positionierung als führender integrierter Zulieferer der pharmazeutischen Branche weiter zu festigen. Die darauf ausgerichteten Handlungsfelder sind der gezielte Ausbau des bestehenden Geschäfts, eine verbreiterte Angebotspalette entlang der Wertschöpfungskette  sowie die Diversifizierung in angrenzende Geschäftsfelder.

In drei Richtungen zu weiterem Wachstum

Die Massnahmen zur Umsetzung der Wachstumsstrategie «Evolve» basieren im Wesentlichen auf drei Säulen:

1. Eine verbesserte Angebotspalette für die Kunden soll insbesondere durch eine weltweite Expansion bei den festen Darreichungsformen von Medikamenten (Tabletten, Kapseln) erreicht werden. Heute produziert Siegfried auf diesem Gebiet in Hal Far (Malta) und seit der Übernahme der Produktionsstätte von Arena Pharmaceuticals GmbH im Frühjahr 2018 ebenfalls in Zofingen (Schweiz). Die dazugehörige pharmazeutische Entwicklung wird in Zofingen durchgeführt. Über anorganisches Wachstum beabsichtigt Siegfried, sich in Nordamerika oder Europa Zugang zu zusätzlichen wettbewerbsfähigen Kapazitäten und weiteren Formulierungstechnologien zu verschaffen. Hand in Hand mit einer solchen Expansion der Produktion sollen auch die Entwicklungskompetenzen weiter gestärkt werden.

2. Wachstumsinitiativen innerhalb der Wertschöpfungskette sollen einen wichtigen Beitrag zum angestrebten Wachstum und zum Ausbau der kritischen Umsatzgrösse liefern. Im Vordergrund steht der bereits laufende Ausbau der Anlagen in Hameln, wo chemisch hergestellte Wirkstoffe steril abgefüllt werden. Die dortigen Kapazitäten umfassen Produktionslinien für Ampullen und Vials (Durchstechfläschchen). Die Erweiterungen ermöglichen die technisch herausfordernde aseptische Abfüllung biopharmazeutischer Wirkstoffe, die den Patienten zurzeit in der Regel in flüssiger Form via Injektionen verabreicht werden . Angesichts der überdurchschnittlichen Wachstumsprognosen für diesen Sektor und der hohen Eintrittsbarrieren für Wettbewerber wird Siegfried somit an einem langfristig attraktiven Marktsegment partizipieren. Ein erster Schritt in diese Richtung stellt die strategische Partnerschaft mit dem dänischen Biopharma-Unternehmen Symphogen dar, im Rahmen derer Siegfried in Hameln bereits im letzten Jahr die ersten biologischen Drug Products hergestellt hat.

3. Die dritte Säule von «Evolve» betrifft die Diversifizierung in angrenzende Geschäftsfelder mittels gezielter Investitionen in technologische Kompetenzen oder Akquisitionen von Unternehmen mit Schwerpunkten, die Siegfried Zugang zu neuen Technologien und Marktsegmenten ermöglichen. Beispielsweise spielen physikalische Eigenschaften von Wirkstoffen  für die Aufnahmefähigkeit von Heilmitteln durch den menschlichen Organismus eine zentrale Rolle. Deshalb planen wir in den kommenden Jahren Investitionen in die Mikronisierung (Verkleinerung von Wirkstoff-Partikeln, z.B. Pulver), den Ausbau der bestehenden Kompetenzen in der Sprühtrocknung (Trocknungsverfahren zur Herstellung von Pulvern) oder die Lyophilisierung (Gefriertrocknung) anspruchsvoller Wirkstoffe. Zudem sehen wir den Bau zusätzlicher Einrichtungen für die Herstellung hochwirksamer Substanzen vor.

> Interview zur Strategie "Evolve" mit CEO Dr. Rudolf Hanko

Partnerschaften

Der Pharmapark Siegfried zählt zu den attraktivsten Pharmaparks und hat eine über 140-jährige Firmengeschichte. Er liegt inmitten des Pharmaclusters Nordwestschweiz und ist von den internationalen Flughäfen Zürich und Basel innerhalb einer Stunde erreichbar. Seit über zehn Jahren schlossen die Compliance-Inspektionen der amerikanischen Regulierungsbehörde FDA mit „no action indicated“ ab. Für die optimale Sicherheit im Pharmapark sorgt eine leistungsfähige Betriebsfeuerwehr, die für alle Firmen am Platz im Einsatz steht. Neben zahlreichen Gebäuden mit Labors gibt es auch genügend Fläche für Neubauten (15‘000m2). Firmen, die im Pharmapark Siegfried angesiedelt sind, erhalten massgeschneiderte Konditionen und können auf alle Dienstleistungen zurückgreifen, die ein Unternehmen braucht, das in der Pharmabranche tätig ist und unter cGMP-Bedingungen produziert.  

Im Pharmapark Siegfried tätige Firmen sind:

Siegfried AG

Siegfried beschäftigt rund 600 Mitarbeitende am Standort Zofingen und ist ein führender CMO-Partner für den globalen Pharmasektor. Mit neun Standorten in sechs Ländern auf drei Kontinenten verfügt Siegfried über ein globales Netzwerk.

www.siegfried.ch

Bilfinger Industrial Services AG

Rund 50 Mitarbeitende sind für Bilfinger im Pharmapark Zofingen tätig. Die Firma übernimmt die Mehrheit der Ingenieurleistungen, Wartung und Sicherheit am Standort.

www.bilfinger.com

EBM Industriecontracting GmbH

EBM ist am Standort für die Versorgung von Strom und Gas und für die Abfallentsorgung zuständig.

www.ebm.ch/de

Celgene Chemicals Sarl

Das US Pharma Unternehmen besitzt ca. 5% der Reaktorleistung in Zofingen und arbeitet mit Siegfried in den Bereichen Compliance, IT und bei physikalischen Prozessen zusammen.

www.celgene.eu

Arena Pharmaceuticals GmbH

Das US Start-Up Unternehmen Arena besitzt drei Stockwerke des Baus 121 (Pharma Produktionsstandort) und arbeitet in den Bereichen HR und IT eng mit Siegfried zusammen.

www.arenapharm.com

nach oben nach oben

Finden Sie die passende  
Information nicht?
Kontaktieren Sie uns

Siegfried AG
Untere Bruehlstrasse 4
CH-4800 Zofingen

Phone: +41 62 746 1111
Fax: +41 62 746 1202
info@siegfried.ch