Unternehmen

Mit Siegfried als bevorzugtem Partner können Kunden einen spürbaren Zusatznutzen erwarten. Wir vereinen eine lange Tradition von Pharmazeutik und Chemie mit der innovativen Vorgehensweise eines „Integrated Supplier“. Dadurch profitieren sie von Synergien, Fachwissen und Mehrwert.

Wir bieten Ihnen massgeschneiderte Lösungen für Dienstleistungen in der Entwicklung und Produktion von Wirksubstanzen, Zwischenstufen, komplexen Darreichungsformen sowie Produkte aus unserem eigenen Portfolio.

Über uns

Als international renommierter Outsourcing-Partner bieten wir Produkte und massgeschneiderte Service-Packages an, die sich nahtlos in die Wertschöpfungskette unserer Kunden einbetten. Unsere pharmazeutischen Industrie-Partner profitieren von einer breiten Angebots-Palette – der Entwicklung von Wirksubstanzen über Entwicklungsdienstleistungen für fertig formulierte Medikamente, deren Zulassung und Produktion bis hin zur Verpackung und der Logistik. Als ehemaliges voll integriertes Pharma-Unternehmen ist Siegfried heute einer der wenigen Zulieferer, der sowohl die Entwicklung von Wirkstoffen als auch von fertig formulierten Medikamenten unter einem Dach ausführen kann. Diese Kombination aus Erfahrung und Know-how ist im CMO-Markt einmalig.

Siegfried hat ihre technologische und geografische Präsenz rund um den Globus in den letzten Jahren ausgedehnt. Neben technologischer Kompetenz und globaler Präsenz liegt der Fokus auf der Kontrolle der Gesamtprozesse für alle Produkte, um grösstmögliche Sicherheit zu gewährleisten. Siegfried hält sich an die strengsten Qualitäts-, Produktions- und Marketing-Anforderungen. Unser Ruf auf diesem Gebiet wird unterstrichen durch unseren unvergleichlichen Erfolg bei Inspektionen – durchgeführt sowohl von den Behörden als auch von Kunden.

Unsere Entwicklungs- und Produktionsstandorte befinden sich in der Schweiz, den USA, Malta, China, Deutschland und Frankreich. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit rund 2300 Mitarbeitende und erzielte im Geschäftsjahr 2015 einen Umsatz von CHF 481 Mio. Die Siegfried Holding AG ist an der Zürcher Börse kotiert (SIX: SFZN).

Vision

Wir sind ein erstklassiger Partner für die Entwicklung und Herstellung von Medikamenten. Damit tragen wir zu einem besseren Leben der betroffenen Menschen bei.

Strategie

Ausgerüstet mit den finanziellen Mitteln aus einer Erhöhung des Aktienkapitals hat Siegfried im Jahr 2010 die Umsetzung der Strategie mit vier Stossrichtungen angepackt und in allen Bereichen konkrete Umsetzungserfolge erzielen können. Das Hauptziel der Strategie „Transform“ bestand darin, die Zukunft des Unternehmens langfristig zu sichern und insbesondere die kritische Grösse mit einem Jahresumsatz von deutlich über 500 Millionen Schweizer Franken zu erreichen. Dieser Wert bildet auf dem Markt des Custom Manufacturings (Outsourcing), auf dem Siegfried tätig ist, eine zentrale Messlatte für den langfristigen Geschäftserfolg. Weitere bestimmende Komponenten sind innovative Schlüssel-Technologien und die geografische Diversifikation nach Asien. Zum Ende des Geschäftsjahres 2015 konnte Siegfried die Strategie «Transform» erfolgreich realisieren und dadurch die Voraussetzungen für weiteres nachhaltiges und profitables Wachstum schaffen.

Rückwärtsintegration

Mit der Rückwärtsintegration nach Asien verfolgt Siegfried das Ziel, die Faktorkosten für die chemische Produktion deutlich zu senken. Damit wird Siegfried auf dem Markt konkurrenzfähiger. Den Kern dieses Streams bildet der Neubau der Anlage in Nantong (China). Um die Synergien mit Zofingen sicherzustellen, weist der Neubau der Produktionsstätte in Zofingen ein identisches technisches Design auf.

Vorwärtsintegration

Mit der Vorwärtsintegration verstärkt sich Siegfried auf dem Gebiet der Herstellung fertig formulierter Medikamente. Als besonders attraktiv haben wir 2010 das Geschäftsfeld der sterilen Abfüllung identifiziert. Hier verfügt Siegfried mit dem Kauf der «Alliance Medical Products» in Irvine (USA) im Jahr 2012 sowie der «Hameln Pharmaceuticals» in Hameln (Deutschland) im Jahr 2014 heute über ein leistungsfähiges Produktions-Netzwerk.

Technologie

Diese strategische Stossrichtung zielt darauf, Siegfried in Schlüsselbereichen technologisch attraktiv zu ergänzen. Hierzu zählen die im Jahr 2012 installierte Suite zur Entwicklung hochwirksamer Medikamente in Zofingen, die gleichzeitig in Malta eingerichtete Fertigungsanlage für solche Produkte wie auch die Inbetriebnahme eines leistungsfähigen Sprühtrockners in Pennsville (USA).

Kritische Grösse

Siegfried hat das Erreichen der kritischen Grösse als wichtiges Ziel formuliert. Den entscheidenden Beitrag zur Erreichung dieses Ziels lieferte die Akquisition von drei Standorten im Jahr 2015 und dem dazu gehörenden Geschäft von BASF. Damit befindet sich Siegfried heute an der Spitze der Anbieter auf dem Markt des Custom Manufacturings.

Partnerschaften

Der Pharmapark Siegfried zählt zu den attraktivsten Pharmaparks und hat eine über 140-jährige Firmengeschichte. Er liegt inmitten des Pharmaclusters Nordwestschweiz und ist von den internationalen Flughäfen Zürich und Basel innerhalb einer Stunde erreichbar. Seit über zehn Jahren schlossen die Compliance-Inspektionen der amerikanischen Regulierungsbehörde FDA mit „no action indicated“ ab. Für die optimale Sicherheit im Pharmapark sorgt eine leistungsfähige Betriebsfeuerwehr, die für alle Firmen am Platz im Einsatz steht. Neben zahlreichen Gebäuden mit Labors gibt es auch genügend Fläche für Neubauten (15‘000m2). Firmen, die im Pharmapark Siegfried angesiedelt sind, erhalten massgeschneiderte Konditionen und können auf alle Dienstleistungen zurückgreifen, die ein Unternehmen braucht, das in der Pharmabranche tätig ist und unter cGMP-Bedingungen produziert.  

Im Pharmapark Siegfried tätige Firmen sind:

Siegfried AG

Siegfried beschäftigt rund 600 Mitarbeitende am Standort Zofingen und ist ein führender CMO-Partner für den globalen Pharmasektor. Mit neun Standorten in sechs Ländern auf drei Kontinenten verfügt Siegfried über ein globales Netzwerk.

www.siegfried.ch

Bilfinger Industrial Services AG

Rund 50 Mitarbeitende sind für Bilfinger im Pharmapark Zofingen tätig. Die Firma übernimmt die Mehrheit der Ingenieurleistungen, Wartung und Sicherheit am Standort.

www.bilfinger.com

EBM Industriecontracting GmbH

EBM ist am Standort für die Versorgung von Strom und Gas und für die Abfallentsorgung zuständig.

www.ebm.ch/de

Celgene Chemicals Sarl

Das US Pharma Unternehmen besitzt ca. 5% der Reaktorleistung in Zofingen und arbeitet mit Siegfried in den Bereichen Compliance, IT und bei physikalischen Prozessen zusammen.

www.celgene.eu

Arena Pharmaceuticals GmbH

Das US Start-Up Unternehmen Arena besitzt drei Stockwerke des Baus 121 (Pharma Produktionsstandort) und arbeitet in den Bereichen HR und IT eng mit Siegfried zusammen.

www.arenapharm.com

nach oben nach oben

Finden Sie die passende  
Information nicht?
Kontaktieren Sie uns

Siegfried AG
Untere Bruehlstrasse 4
CH-4800 Zofingen

Phone: +41 62 746 1111
Fax: +41 62 746 1202
info@siegfried.ch