Vergütung

Unser leistungsbezogenes Vergütungsmodell ist darauf ausgerichtet, in einem kompetitiven Wettbewerbsumfeld das Interesse hochqualifizierter und leistungsorientierter Arbeitnehmenden zu wecken, diese zu motivieren und langfristig an Siegfried zu binden. Das Modell baut auf einer Gesamtvergütung auf, die sich aus fixen und erfolgsabhängigen Komponenten zusammensetzt.

Grundgehalt

Jeder Arbeitnehmende erhält ein Grundgehalt, das den Anforderungen an die Stelle, den Erfahrungen und Fähigkeiten des Arbeitnehmenden, der erbrachten Leistung sowie dem lokalen Marktumfeld Rechnung trägt. Die Positionierung im relevanten Gehaltsband erfolgt für Arbeitnehmende, welche die erwartete Leistung und Qualifikation vollumfänglich erfüllen, im Marktdurchschnitt (Median) vergleichbarer Stellen in der chemischen Industrie.

 

Short Term Incentive (STI)

Arbeitnehmende aller Stufen sind zur Teilnahme am Short Term Incentive Plan (STIP) berechtigt. Der STI wird rückblickend am Ende jedes Geschäftsjahrs in bar ausbezahlt und honoriert die erbrachte individuelle Leistung, die zum Erfolg des Unternehmens beiträgt. 

nach oben nach oben

Finden Sie die passende  
Information nicht?
Kontaktieren Sie uns

Siegfried AG
Untere Bruehlstrasse 4
CH-4800 Zofingen

Phone: +41 62 746 1111
Fax: +41 62 746 1202
info@siegfried.ch